Kenia     Tansania     Sambia    Botswana     Lamu     Sansibar   Costa Rica    Madagaskar  Gruppenreisen
Seychellen   Gorillas    Reiseberichte     Links     Impressum  Datenschutz     AGB´s     Home   Videos  Zurück  


Mail: lion-king-safaris@email.de
Ruf: 06726 8071771

              Luwi River Trail    Sambia Classic     Camps / Lodges     Liuwa Plains    Kafue
Shenton Safaris
 

folgen Sie uns auf Facebook
folgen Sie uns auf Instagram

King Lewanika Lodge von Norman Carr Safaris in den Liuwa Plains, Sambia

Der Liuwa Plains Nationalpark in Sambias Westen an der Grenze zu Angola bietet auch dem in  Afrika  erfahrenen Reisenden ein außergewöhnliches Erlebnis. Die menschenleere Wildnis,  unwegsames Gelände machen den Nationalpark zu etwas ganz Besonderem.
Tiere und Landschaft im Liuwa Plains Nationalpark:
Für Safarifreunde ist die Liuwa Ebene ein wahrer Genuss,  in der Regenzeit wandern tausende Gnus und Zebras über eine Strecke von 200 Kilometern aus Angola in den Park. Dann stehen die Auen in voller Blüte, was auch viele Antilopenarten anlockt. In den Bauminseln kann man Meerkatzen und  viele Vögel beobachten, hinter den Gnus und Zebras sind oft Löwen, Hyänen und Wildhunde auf der Jagd und an den Lagunen findet man Marabus und Kiebitze.
Klima im Liuwa Plain Nationalpark: Regenzeit und Trockenzeit
Das Gelände des 3.660 km² großen Nationalparks ist eine geologische Besonderheit. In den Liuwa-Auen zwischen den Sambesi-Nebenflüssen Luambimba und Luanginga gelegen herrscht hier sandiges Buschland vor. In der Trockenzeit macht der Park seinem Namen alle Ehre und man sieht bis zum Horizont sich erstreckende gelbe Steppe.
Doch sobald die Regenzeit im Januar beginnt, füllt sich die gesamte Ebene zu einer einzigen Wasserfläche und bildet so einen See von ungeheuren Ausmaßen. Auch die Temperaturen sind extrem: Tags ist es sehr heiß, in der Nacht kühlt es stark ab.  Der Betreiber des Parks ist die private Organisation African-Parks, eine grenzüberschreitende Nicht-Regierungs-Organisation, die sich für den  Natur- und Tierschutz in Afrika einsetzt.

Die King Lewanika Lodge
Die King Lewanika ist die einzige Unterkunft im Liuwa Plains National Park. Das ermöglichst  ein exklusives  Safarierlebnis. Das Camp verfügt über eine Lounge, einen Speisesaal mit  Bar und eine Feuerstelle, alles mit   Terrasse mit Ausblick in die Savanne. Es gibt 6 Doppelchalets und eine Familieneinheit. Doppelbett, kleine Lounge, privates Bad mit Doppelwaschtisch, Außendusche, WC, fließend Kalt- und Warmwasser. Alle Chalets haben einen  grandiosem Blick in die Savanne.
Die Liuwa Plains sind der Schauplatz für eine der großen Tierwanderungen Afrikas. Im Mittelpunkt der Aktivitäten stehen Game Drives, und zwar speziell zu den Zeiten, wenn die Gnu- und Zebraherden aus Angola die Region erreichen, also im Mai und im November.
Es gibt in den Liuwa Plains Hyänen,  Afrikanische Wildhunde, Zebras, Gnus, Rote Moorantilopen, Schakale. Vögel: Pelikane, die seltene Fischeule,  Sattelstörche, verschiedene Greifvögel, Kronenkranich, Klunkerkranich. Es gibt  zur Zeit einige Löwen und es ist einer der wenigen Plätze in Sambia wo es Geparden gibt.

Der Liuwa Plains National Park liegt in einer sehr flachen Region, die sich mit Einsetzen der Regenfälle in sumpfiges Gelände verwandelt. Das Camp befindet sich in einem kleinen Wald am Ufer des Munde Flusses. Der Sambesi liegt  40 km Luftlinie östlich.
Liuwa Plains ist nur von Januar  bis Juli  und von Oktober bis Mitte Dezember erreichbar.  Es gibt einen Flug  ab  Lusaka von 2 Stunden  und  einen Flug  von Livingstone  im Mai,  Juni und Juli und  Oktober und November.
Man erreicht das Camp von Livingstone oder von Lusaka, indem man zum Kalabo Airstrip fliegt. Es folgt dann erst ein Straßentransfer, dann die Überquerung des Luanginga River auf einer Fähre und schließlich ein Game Drive von
ca. 2 Stunden Dauer zum Camp.
Flugtage  sind  nur Sonntags und Mittwochs. 
Es gibt  keine Telefonsignal und  schwaches Wifi.

Preise im  King Lewanika Camp 2020 pro Person und Tag im Doppelzimmer:
1450.- € ,  es gibt   zeitweise   4 für 3 Übernachtungen .
Inklusive sind: Vollpension & die  Standardgetränke,  Pirschfahrten  bei Tag und Nacht, Kanufahrten, Wanderungen mit Guides.  Die Parkgebühren. Reisepreissicherungsschein der RV .
Nicht inklusive:
Flug von Lusaka oder Livingstone,  Sleep out im Fly camp. Premiumgetränke und Trinkgeld.

Buchen Sie  das King Lewanika Camp beim Experten für Safaris in Afrika, der Zoologin Sylvia Rütten:
Tel. 06726 8071771 oder Email   an  lion-king-safaris@email.de