Porini Lion Camp, Masai Mara im privaten Olare Motorogi  Schutzgebiet
andere Safari-Camps in der Masai Mara: Serian, Rekero, Karen Blixen, Elephant Pepper, Saruni, Richards Camp, Offbeat Mara, Ol Seki, Cottars 1920, Enkewa, Mara Entumoto, Mahali Mzuri, Naboisho , Bush Houses, Salas Camp, Little Governors , Angama Mara, Sand River Mara, Encounter Mara , Mara Plains, Leopard Hill BasecampKichwa tembo  &  Bateleur

Das  Porini Lion Camp liegt im privaten Olare Motorogi Schutzgebiet. Hier gibt es nur wenige  Camps.  Im Busch ist die Größe des Camps ein wichtiger Faktor für ein authentisches Safari-Erlebnis. Das Camp ist mit nur 9 Luxus-Safari-Zelten  klein genug  und vermittelt das echte Buschgefühl. Im Olare Orok ist auch die Zahl der Fahrzeuge limitiert,  Minibusseleopard-safarikenia (2) sehen Sie hier nicht.  Die geräumigen Zelte haben eine eigene Veranda mit genug Privatsphäre, um sich zu entspannen und eine Buschdusche. Das Essen im Camp ist gut, der Küchenchef mit seiner Brigade bereitet 3 Gänge-Menüs und backt frisches Brot. Sie erleben auf Safari Gamedrives in speziell umgebauten, offenen Allradfahrzeugen, die Ihnen perfekte Möglichkeiten zum Fotografieren geben. Es gibt ein Löwenrudel, was hier ganz in der Nähe ansässig ist. Abends fahren Sie an einen  Aussichtspunkt, um dort bei einem Drink die Sonne über der Masai Mara untergehen zu sehen, der klassische Abschluss eines Safaritages in Kenia: Der Sundowner. Sie machen Safaris zu Fuss mit sehr qualifizierten Masai Guides  wobei Sie viel über die Tiere, Vögel und Pflanzen der Mara erfahren. Auf Wunsch und je nach Wildaufkommen verbringen Sie einen ganzen Tag mit Picknick-Lunch im National Reserve.  Auch Ballonsafaris sind hier möglich.  Abends sitzen Sie in kleinem Kreis am Lagerfeuer und lassen die Erlebnisse des Tages noch einmal an sich vorbeiziehen.
Neu: Spezial Fahrzeug für Fotografen mit abklappbaren Seitenteilen und nur 5  Sitzen , Aufpreis von 450.-€  pro Tag -private Nutzung..

Besonders gut für: Leoparden, Geparden, Löwen, Elefanten & Giraffen , kleine  Katzen

Preise im Porini Lion Camp: Von 590.- bis 900.- € pro Person je nach Saison. Im Luxus-Safarizelt mit Vollpension, die Parkgebühren, alle Gamedrives in offenen, umgebauten Allradfahrzeugen, Buschspaziergänge mit den Masai, Vollpension, Bier, Wein, Softdrinks, Gin und Hauswein. Veranstalter- Sicherungsschein der R&V.  Amref Flying Doctors.
Kinder ab 8 Jahre erlaubt.  Kinder: 8 -15 Jahre: Bitte anfragen, ca. 50 % Rabatt auf den Paketpreis.

Buchen Sie Ihre Safari in der Masai Mara beim Experten für Tierbeobachtungsreisen und Safaris in Kenia, der Zoologin Sylvia Rütten,  Email an: lion-king-safaris@email.de  bei Fragen zur Safari rufen Sie mich an:  Tel. 06726 8071771


Alternativ im  günstigen Porini  Cheetah Camp, mit nur 6 Safarizelten im Ol Kinyei  Conservancy oder im Porini Mara Camp, Ol  Kinyei Schutzgebiet.        Zum Reisebericht aus der Masai Mara.

Die Lage der Camps in der Mara Karte
 


Copyright African-Queen-Safaris by Sylvia Rütten