Eine Sonderreise im März 2020, ganz besonders für Liebhaber von Wildhunden, Reit-Safaris, Safaris Offroad und zu Fuß; wenn Sie das Besondere suchen auf der Safari in Kenia.  Wir sind  in der Sosian Lodge im Hochland und Offbeat Mara Camp,  beide Camps  sind  in malariafreien Hochlagen.

Termin der Safari von 1. März bis 10. März. 2020 .
unsere  Minigruppenreisen:  Artenschutz-Safari im Januar 2020 und die Katavi-Mahale-Schimpansen-Safari in 2020
die Abenteuer Safari in Kenia:  Oktober & Dezember 2019  in Tansania  April 2020 Ndutu und  Gibbs farm mit Privatfahrzeug

Auf dieser Safari nach Kenia lernen wir zuerst das Laikipia Hochland von Kenia kennen.  Das Ganze liegt in einer unglaublich schönen, wilden Landschaft, wir sind inmitten der Tiere.  Vor 25 Jahren hat man hier Farmland in ein Schutzgebiet verwandelt. Ein Garten Eden. Es gibt Elefanten, Afrikanische Wildhunde, Löwen, Leoparden, Geparden, Büffel, Grevyzebras, Giraffen, Impalas, vieles mehr. Die seltenen und vom Aussterben bedrohten  Afrikanischen Wildhunde leben im  Gebiet.
Zum Ende sind wir im Mara Mara  privaten Schutzgebiet Mara North.  Durch unseren Aufenthalt tragen wir aktiv zum Erhalt der Schutzgebiete bei und unterstützen die Gemeinden.

1. Tag, 1. 3. 2020: Ankunft in Nairobi
im Laufe des Tages, Transfer zum House of Waine im Vorort Karen. Übernachtung  im Doppelzimmer.
Tage 2 bis 5 : 2. bis  5. 3. 2020: Sosian Lodge
Heute morgen Transfer zum Wilson Flughafen , Flug nach Loisaba. sosian-lodge-kenia_0004
Ein besonderer Platz im Herzen Afrikas, liegt die Ranch auf dem Laikipia Plateau in unverfälschter Wildnis, bekannt durch die Bücher von Kuki Gallmann.  Es gibt keine Zäune, so das das Wild sich frei bewegen kann. Naturerlebnis wird hier gross geschrieben, Entspannung finden Sie in den komfortablen Cottages, im original Farmhaus aus den 40er Jahren oder am Pool, an dem man phantastische Vogelbeobachtungen machen kann. Die Safaris sind in offenen Geländewagen, es gibt Nachtfahrten, Buschwanderungen und Mahlzeiten im Busch. Hier können Sie auch zu Pferd auf Safari gehen und die Tiere hautnah erleben. Gut gefallen hat uns die Wanderung zum Wasserfall mit Picknick, wo uns Elefanten besuchten. Das Wild ist zahlreich, nachts unterbrechen nur die Rufe der Löwen und Leoparden die Stille und der Sternenhimmel so klar wie sonst nirgendwo. Es gibt auch Gepard, Serval, Wildkatze und Ginsterkatze. Ein Rudel der bedrohten Afrikanischen Wildhunden hat sich auf dem Gebiet angesiedelt. Die Chancen, die Tiere bei der Wildhund-Safari zu sehen sind gross, da Sie besendert sind und per Peilantenne gesucht werden. Ihre Hauptbeute  sind die kleinen Dik-Diks. Oft kann man beobachten, wie sie an einem Morgen mehrere Tiere erbeuten. Es gibt alle 3 Hyänenarten Ostafrikas: Streifenhyäne, Tupfenhyäne und den nachtaktiven Erdwolf. Es wurden über 300 Vogelarten gezählt. Die Ranch wird betrieben, es gibt Pferde, Kühe, Kamele und Esel, Blut-Hunde die auf die Spur der Wilderer gehen. Ein Paradies für Kinder und Naturfreunde. Gekocht wird mit biologischen Produkten von der Ranch oder den umliegenden Farmen, die Küche ist ausgesprochen gut . Die Guides sind sehr kompetent und superfreundlich!   Hier auf Sosian sind wir volle 4 Tage  im Cottage mit  Vollpension und Getränken.
sosian-lodge-kenia_0005

Tage 6 bis 9 :  6. - 9. 3. 2020:  Masai Mara North  im Offbeat Camp- privates Schutzgebiet
Rückfahrt  zum Flugfeld, Flug in die Mara. Offbeat Mara ist ein bestens geführtes, kleines Safari-Zeltcamp im privaten Schutzgebiet mit nur 12 Betten. Das Offbeat  Mara Camp liegt im Schatten der Bäume am Olare Orok Fluss und  bietet beste Wildbeobachtungen mit Löwen, Leoparden, Elefanten und Büffeln in nächster Nähe. Es gibt ein ansässiges Rudel, die Acacia Pride. In den Zelten stehen schöne  Holzbetten, Badezimmer mit Safariduschen, das Wasser wird umweltfreundlich erhitzt und der Strom wird mit Solarpaneelen erzeugt. Die Safari-Zelte liegen weit auseinander, teilweise im Grasland mit Blick auf den Ruheplatz der Löwen. Die Buschküche bietet herzhaftes Frühstück, ein leichtes Mittagessen und am Abend ein Drei-Gang Menü mit frischen Produkten. Die Masai, auf dessen Land das Safari-Camp steht, arbeiten im Camp in allen Bereichen.  Auf Safari bekommen Sie ein Fahrzeug mit Fahrer und einen zusätzlichen Fährtenleser mit auf dem Gamedrive.  Die Guides sind ausgesprochen gut geschult und superfreundlich. Hier müssen Sie keine langen Fahrten machen, um Tiere zu sehen. Es gibt Nachtfahrten, Fuss-Safaris, Buschpicknick und den besten Sundowner in der Mara.  Es bekam den Eco Green Star Award.  Eines meiner Lieblings-Safaricamps in der Mara. Hier sind wir wieder für 4 volle Tage.
 4 Übernachtungen im  Offbeat Mara im Luxuszelt, Vollpension & Getränke.

Tag 10: 10. 3. 2020: Heimreise oder Strandverlängerung - sehr ratsam
Heute Rückflug nach Nairobi und  Transfer zum Flughafen  für Ihren Heimflug am Abend  oder  weiter auf die Insel Lamu, nach Sansibar oder Pemba. Dann  Heimflug von  Sansibar. Preise bitte anfragen .
Mein Tipp ist  Pemba  Fundu Lagoon   Lamu Kizingo    oder  Manda Bay   Sansibar   Matembwe oder  Kilindi

Preis pro Person im Doppelzimmer für die 10 Tage Safari
8  Übernachtungen im Doppelzimmer, davon 8  auf Safari und  1 ÜN  in Nairobi  zum Sonderpreis 5390.- €  hier sind 2 Tage umsonst.
Wenn  mehr als 5 Personen reisen mit  meiner Reiseleitung, sonst  minus 250.-  €    Mehrpreis im Einzelzimmer:  Plus 900.-  €

Inklusive sind auf der Safari-Gruppenreise: Alle Transfers in Nairobi, alle Inlandsflüge mit Safarilink und Transfers in den Parks, 1 ÜN  im Nairobi Hotel und  8 auf Safari wie oben mit Vollpension, Wäscheservice, alle Standardgetränke (Hauswein, Bier, Softdrinks, Standardsprituosen, Wasser, Tee und Cafe) auf Safari,   die  Parkgebühren (800.- ) und Wanderungen, Gamedrives in offenen Spezialgeländewagen, Fuss-Safaris, Reiten in Sosian,  Buschwanderungen mit den Masaiguides und Rangern, deutsche Reiseleitung durch mich selber oder meinen Mann, bei Gruppe ab 6 Personen  enthalten.   Reiseveranstalter-Sicherungsschein der RV, sowie  Amref Flying Doctors.

Nicht enthalten sind: Internationaler Flug  z. B. von Frankfurt nach Nairobi  ab  600.- €, in Premium Economy  um 1000.- €. E-Visa 51.- US $,   Reisekrankenversicherung, persönliche Ausgaben. Luxusgetränke auf Safari, Massagen,  Trinkgeld.
Weitere Mahlzeiten, Getränke und Ausflüge  Tag 1 .  Reiserücktrittsversicherung. Mahlzeiten u. Getränke  am letzen Tag in Nairobi. Mehrpreis für Privatauto in der Mara:  pro Person im Doppelzimmer  595.- €. Verlängerungen  und Tageszimmer am Ende. 
Ein Infoabend in Rüdesheim wird auf Wunsch angeboten, rufen Sie uns bitte an.

Anzahlung: Bei Buchung  25 %  , Rest 6 Wochen vorher. Internationale Flüge bei Buchung durch unser Partner- Reisebüro.

Buchung der Safari in Kenia  bei Ihrem Spezialisten für Tierbeobachtungen und Safaris, der Zoologin Sylvia Rütten:
lion-king-safaris@email.de.  Oder rufen Sie mich an bei Fragen zur Safari  Tel. 06726- 8071771. 

Garantierte Durchführung;  ab 6 Personen in meiner Begleitung. Minderpreis 290.- €  wenn Sie ohne meine Begleitung reisen  wenn unter 6 Teilnehmer.  

               Ausfüllen und bitte per Post zurück an uns:                                  Anmelde Formular PDF März 2020

 

sosian-wilddogs-kenia