Authentische Safaris mit African Queen Safaris
Reisende, die das echte, alte Afrika kennen lernen möchten, finden bei uns, was Sie suchen. Wir sind der Spezialist für Ihre Afrikareise.  Gehen Sie mit uns auf eine Safari in Ost-Afrika im alten Stil. Erleben Sie die ursprüngliche Wildnis Afrikas. Machen Sie Safari da, wo das Wild nicht hinter Zäunen steht, sondern frei über endlose Ebenen zieht. Es gibt im Laikipia Hochland von Kenia weite Ebenen mit Tausenden von Elefanten, Gazellen, Giraffen und Zebras. Löwen, die auf den Felsen liegen, riesige Elefantenherden und majestätische Giraffen im Schatten der Akazien.  In Zeltcamps und Safari-Lodges ist die Natur hautnah und am Lagerfeuer lauschen Sie den Stimmen der afrikanischen Nacht. Sie fahren in offenen Geländewagen und gehen zu Fuß durch den Busch, das ist Safari. Reiten Sie zu Pferd oder mit Kamelen durchs weite Hochland, so wie es in Jenseits von Afrika beschrieben wird. Träumen Sie nicht davon, gehen Sie  jetzt auf die Traumreise Ihres Lebens und entdecken Sie mit mir Afrika, so ursprünglich wie es wirkliSylvia auf Safari in Keniach ist: Wild, voller Zauber und unvergesslich: Out of Africa.
Wer nicht im Zelt geschlafen hat und nicht zu Fuß im Busch unterwegs war, der war nicht wirklich in Afrika.
Wir helfen Ihnen gerne dabei, Ihren Reisetraum in Afrika zu verwirklichen. Wir planen Ihre Safari nicht vom Schreibtisch, sondern wir kennen uns aus. Seid über 25 Jahren bereisen wir Ostafrika und haben die Erfahrungen im  afrikanischen Busch, um eine Safari für Sie zu planen. Wir sind selbst jedes Jahr für mehrere Wochen unterwegs, um neue Naturschutz-Gebiete und Safaricamps zu besuchen, damit Sie bei uns beste Beratung aus erster Hand bekommen und dahin fahren, wo sich eine Safari wirklich lohnt. Erfahrung plus Engagement finden Sie bei uns, Nachhaltigkeit ist bei uns selbstverständlich. Die Safari mit Kindern in Afrika ist eines unserer besonderen Anliegen, wir kennen die besten Plätze dafür, auch in malariafreien Gebieten.  Wir beraten Sie gerne für eine Familien- Safari im Hochland.
Erfahrungsberichte von uns, aber auch von unseren Gästen sind bei den Reiseberichten zu finden.
Neu bei uns: Finch Hattons Luxus  Camp in Tsavo West
Elewana Camps und Lodges  Angebot   von  November bis Mai  2020:
 7 für 5 Nächte   bitte fragen Sie uns! jetzt buchen .

Wir waren vor Ort,  bevor Sie hinreisen !
Nachhaltigkeit beim Reisen in Afrika ist uns ein Anliegen, unsere Partner vor Ort sind außergewöhnliche, oft vom  Inhaber selbst geführte, kleine Safari-Camps und Lodges, die private Naturschutzgebiete unterhalten und die Bevölkerung vor Ort einbinden. Aber- das sehen wir uns vorher an, außerdem prüfen wir selber die Qualität der Camps, der Guides und der Schutzgebiete. Überlaufene Safarigebiete vermeiden wir. Diesen Luxus auf der Safari sollten Sie sich in Afrika gönnen. So können die Rückzugsgebiete der Natur erhalten bleiben und es wird auch in Zukunft möglich sein, faszinierende Safaris in Afrikas Wildnis zu unternehmen. Die Größe des Safaricamps ist sehr wichtig, denn dann sind Sie in kleinen Gruppen auf Safari. Die großen Safari-Lodges der Hotelketten werden Sie bei uns deshalb nicht finden. Rechnen Sie für eine solche Safari ab 500.- € am Tag pro Person, in der Hochsaison und in Luxus - Safarilodges können es auch 900.- € oder mehr werden. Ja, es kostet mehr als eine Safari aus dem Katalog. Aber davon werden Sie bestimmt nicht mehr sprechen, wenn Sie sich später an Ihre Reise erinnern, weil es ein einzigartiges Erlebnis für alle Sinne gewesen sein wird, an die Sie lange zurückdenken werden. Aber vielleicht packt auch Sie der Busch-Virus und Sie wollen bald zurück nach Afrika und auf Safari.
Unsere Sonder-Reisen sind der beste Einstieg, wenn Sie ein Afrika-Neuling sind. Sie reisen mit mir zusammen zu den besten Plätzen, zum Beispiel im Oktober   & Dezember 2019 und März 2020   auf Safari im Hochland von Laikipia  und in der Masai Mara.
Tierbeobachtungsreisen sind unser Spezialgebiet, wie zu den  Berggorillas im Bwindi  Nationalpark und den Virungas oder den Schimpansen in den Gombe und Mahale Nationalparks.  Sogar Tierfilmer buchen ihre Reisen bei uns. 
Die besten Parks in Tansania? Für mich sind das  Mahale, Katavi und der Ruaha Nationalpark. Lesen Sie meine Safari-Reisetagebücher aus Westtansania mit Mahale, Ruaha und Katavi.

Anmelden für Neuigkeiten aus dem Busch: Unser Brief aus der Savanne:
lion-king-safaris@email.de.
Trauen Sie sich, es lohnt sich, den jeder der sich neu anmeldet,  bekommt eine Überraschung von uns.
Der Ashe Oleng  Rabatt für Stammgäste: Bereits ab der 2. Buchung  bei uns bekommen Sie 2 % Nachlass auf Ihre  Wunsch- Safaris.
Den Veranstalter- Reisepreissicherungsschein zur Kundengeldabsicherung erhalten Sie auch von uns.
Wir beraten Sie persönlich: Inhaber Sylvia Rütten, Zoologin; Hans-Peter Rütten. Unser Firmensitz in  65385 Rüdesheim, Am Tal 1. Wir sind selbst der Reise-Veranstalter, bei uns gilt das deutsche Reiserecht.    Beratung und Themenabende zu Safaris  bei uns im Büro auf Anfrage.

Sollten Sie innerhalb von 24 Stunden keine Antwort online bekommen, so rufen Sie uns bitte an, damit wir Ihr Safariangebot erstellen können. Telefon:  06726 807 1771 oder mobil:  0151 2077 1059.
Safaris in Botswana und in Simbabwe finden Sie auf dieser Seite: www. Botswanas-Finest.de

Auf Safari im Katavi  - Tansania zur Regenzeit

 
16 Jahre Safaris mit  African Queen Safaris in 2019
 

Der perfekte Abschluss Ihrer Safari:  Strandurlaub in Shela auf der Insel Lamu
Zwei Grad südlich des Äquators an Kenias Nordküste gibt es eine über 1000 Jahre alte arabisch-afrikanische Kultur, die noch immer fast unverändert gelebt wird: Die Insel Lamu im Lamu Archipel. Es ist eine Reise zurück in der Zeit; es gibt keine Autos oder Strassen. Die Inselkette ist umrahmt von dichtem Mangroven-Wald, Korallenriffe schützen die KInsel Lamu Beachhouse in Shellaüste vor der Kraft des Indischen Ozeans. Hier finden Sie eine faszinierende Tier - und Pflanzenwelt direkt vor der Tür. Die Küste ist  als Biodiversity Hot-Spot deklariert worden. Schildkröten kommen  zur Eiablage an die Strände, die Vogelwelt ist artenreich und die Unterwasserwelt lässt keine Wünsche offen. Schwimmen Sie mit Delfinen, entdecken Sie die Tierwelt auf der Insel Manda und lassen Sie die Seele baumeln. Tauchen Sie ein in die faszinierende Kultur der Swahili-Küste. Auf den Inseln des Lamu-Archipels ist der Tourismus sehr individuell und beschränkt sich auf kleine Gästehäuser und Strandhotels, von einfach bis luxuriös. Diese werden Sie in keinem Katalog der großen Reiseveranstalter finden. Wir vermitteln Ihnen ortsansässige, ökotourismus-orientierte kleine Hotels, Ferienhäuser und Strandcottages. Hier gibt es keinen großen Hotelanlagen, wo Sie isoliert werden vom Rest des Landes. Sie bekommen Einblick in die Swahili-Kultur und Lebensart, helfen Natur und Tierwelt zu schützen und die Einnahmen aus dem Tourismus bleiben vor Ort. 
Außerdem: Sehr gut mit Kindern jeden Alters. Sie können hier, anders als an der Küste, immer im Meer baden und das Risiko für Malaria ist sehr gering.  12 km langer Sandstrand mit Dünen wartet auf Sie in Lamu.  Hier geht es auf die Insel Lamu.    Alternativ Inseln Sansibar, Pemba und Fanjove.


Kommen Sie mit uns auf die Safari Ihrer Träume wie in Out of Africa:

Safaris in SambiaSafaris in Tansania,  Safari in Costa Rica,    Kenia SafarisSafari BotswanaGorillas in Ruanda, Lemuren in Madagaskar
Schimpansen in Tansania

 Copyright: African Queen Safaris by Sylvia Rütten