Kenia     Tansania     Sambia    Botswana     Lamu     Sansibar   Costa Rica    Madagaskar  Gruppenreisen
Seychellen   Gorillas    Reiseberichte     Links     Impressum  Datenschutz     AGB´s     Home   Videos  Zurück  


Mail: lion-king-safaris@email.de
Ruf: 06726 8071771

              Luwi River Trail    Sambia Classic       South Luangwa Wandersafari         Camps / Lodges    
 

Der Luwi-River Trail, South Luangwa Nationalpark

Wir erwachen um 5 Uhr zum trommelnden Ruf der Grossen Hornvögel oder vom Brüllen der Löwen, duschen unter freiem Himmel, spüren die frische Brise vom Fluss auf der Haut, dann sitzen wir am Feuer mit dem heissen Cafe in der Hand, mit dem Blick auf den sich rot färbenden Horizont. Wir lauschen den Stimmen aus dem Busch: Dem Brüllen der Löwen, dem rauhen Schrei der Leopardin auf der Suche nach dem Kater, dem Warnruf der Pukus.  Wir verlassen das Camp zu Fuss, auf den Spuren, die Elefanten, Löwen, Flusspferde in der Nacht hinterlassen haben, wir laufen 2 bis 3 Stunden durch den Busch, lesen die Spuren, pirschen lautlos das Wild an, Spannung baut sich auf, sind die Löwen hinter dem Busch dort ? Wenn wir im nächsten Camp ankommen, gibt es köstliches Brunch.  Nach einer ausgiebigen Mittagspause  werden wir uns später wieder auf die Spur der Tiere begeben.  Wir sehen sicher: Elefanten, Büffel, Löwen, Leoparden, Thornicroft Giraffen, Kleine und Grosse Kudus, Pukus, Zebras, Buschböcke, Affen, Hyänen, Seeadler, Blass-Uhu,  mit etwas Glück die seltene Afrikanische Fischeule, die  Afrikanischen Wildhunde und vieles mehr ..
Die Safari-Camps von Normann Carr wurden  2014 von uns getestet und ich war begeistert! Der Luwi ist ein Zufluss des Luangwa und die Camps sind abgelegener als die am Luangwa. Sie werden hier selten ein Auto sehen und sehr oft Leoparden und Löwen.
Die klassische Safari in South Luangwa: Eine Woche in 3 verschiedenen Bushcamps,  dabei laufen Sie auch von einem Camp zum anderen und pirschen dabei das Wild an.
Sie sind mindestens zwei der  vier Buschcamps Luwi, Nsolo, Mchenja oder Kakuli.  Die Bushcamps  haben nur 4 oder 5 Safari- Bush-Chalets,  liegen mitten im Busch am Luwi-Fluss oder an der Lagune. Mahlzeiten gibt es im Freien, das Abendessen oft auch im Sand des Flussbetts unterm grossartigen Sternenhimmel...
Als ich da war,  jagten 6 Löwen im Flussbett vor dem Kakuli- Camp, ein Elefant besuchte uns in Mchenja am Zelt, die Flusspferde, Pukus, Buschböcke, Krokodile konnte man fast überall von der Veranda  aus sehen...Die Vogelwelt ist phantastisch, ich habe an einem Tag 4  der seltenen Afrikanischen Fischeulen gesehen, den Riesen-Eisvogel, viele verschiedene Bienenfresser, Webervögel, Störche, viele Seeadler. Die Fuss-Safaris werden an ihre Möglichkeiten angepasst, es können auch Teilstücke mit dem offenen Auto gefahren werden. Es werden auch Nachtfahrten gemacht. Die Guides hier sind aussergewöhnlich gut,  Sie pirschen zusammen das Wild an und lesen die Spuren.
Unterbringung in Komfortzelten oder Cottages mit open-air Badezimmern und Ausblick auf den Fluss oder die Lagune, und auch in den Camps ist immer schon viel Wild zu sehen.  Das Luwi- Flussgebiet ist bekannt für Aktivitäten von Löwen, Leoparden, Wildhunden und Büffeln.  Hier sind Sie wirklich mitten im Busch, die Safari Camps haben nur 4 oder 5 Zimmer.
Pirschwanderungen mit sehr guten Guides und bewaffneten Rangern, aber erst für Kinder ab ca. 14 Jahren geeignet. Mindestalter 12 Jahre, kein Nachlass für Kinder.
Geöffnet immer von 20. Mai bis  ca 7. November,  Kakuli ab Januar. Auch mit der Luxus-Lodge Chinzombo buchbar.
Der Sonderpreis gilt wenn Sie sich nicht vorher festlegen, in welche der Camps Sie kommen ! Und das ist wirklich egal, weil alle traumhaft schön sind.

Inklusive: 7 Übernachtungen in Doppelzimmern, alles inklusive, der Flug von Lusaka nach Mfuwe und zurück ,
Transfers, alle Aktivitäten, Gamewalks, Gamedrives, Nachtfahrten, Sundowner, Vollpension, alle Getränke, ausser Luxusgetränke. 

Sonder- Preise für  2017: Last  Minute Verfügbarkeit auf Anfrage.
 Im Mai, November, Dezember, 2018: Nebensaison  ab 4090.- € , von Juli bis Oktober 2018: ab 5500.- €,  pro Person im Doppelzimmer-Chalet. Zeitweise kein Einzelzimmerzuschlag.
Mit Chinzombo Lodge Aufpreis.  Zuzüglich  der Parkgebühren von ca 670.-   pro Woche.

Nicht inklusive: Internationaler Flug aus Europa nach Lusaka , Visa 50.- $ , Flughafenassistenz, Flughafengebühren ca. 30.-. Trinkgeld, persönliche Ausgaben, Luxusgetränke wie Champagner, Reiserücktrittversicherung, Krankenversicherung. Prospekte gerne auf Anfrage!

Buchen Sie beim Experten für Safaris in Afrika, der Zoologin Sylvia Rütten:
Tel. 06726 8071771 oder Email: lion-king-safaris@email.de
 

bushcamp south luangwa Sambia

 

folgen Sie uns auf Facebook
folgen Sie uns auf Instagram