Gorilla Tracking in Uganda, Bwindi Impenetrable Forest und Mount Mgahinga Nationalparks

In Uganda ist sicher der Bwindi Nationalpark das Traumziel für Gorillatrekking, hier stellen wir einige gute Lodges dafür vor. Die Gorilla Permits und das Permit zum Besuch der Goldmeerkatzen müssen  immer im Vorraus gebucht werden, zusätzliche andere Aktivitäten  wie Wanderungen zu den Vulkanen, Wanderung auf dem Batwa Trail mit Besuch der Pygmäen oder Bootsausflüge auf den Seen  kann man vor Ort in den Lodges buchen. Anreise von Entebbe, Kampala oder auch Kigali per Autotransfer oder in Kleinflugzeugen. Der Gorilla-Tourismus hat die Tiere definitiv vor dem  Aussterben gerettet, ob in Uganda oder Ruanda, der Preis für das Gorillapermit ist hoch aber gerechtfertigt, sehen Sie es als Ihren Beitrag zur Rettung der Gorillas an. Die Zahlen der Gorillas  haben sich seid 1980 mehr als verdoppelt. Auch die seltenen Goldmeerkatzen sind in den Bambuswäldern zu finden, neu ist das es hier auch habituierte Gruppen gibt.  Die Regenzeit in Uganda ist von  April  bis Mai und Oktober bis November. Das Mindestalter für Gorilla-Tracking ist 15 Jahre.

Gorillas haben unglaubliche Kräfte doch sind sie zurückhaltend und sehr zärtlich im Umgang mit Jungtieren und meist auch untereinander. Der Silberrücken hat die ganze Verantwortung für die Gorillafamilie, er bestimmt wohin sie zum Fressen gehen, wo sie rasten und schlafen. Wird seine Familie bedroht wird er sie unter Einsatz des Lebens verteidigen, sei es gegen andere Gorillas oder Menschen.
Kognitive Fähigkeiten der Gorillas sind sehr hoch; dies wurde an einem Flachlandgorilla aus dem San Francisco Zoo namens Koko untersucht. Koko kann die Zeichensprache mit über 1000 Zeichen und versteht ein Vokabular von über 2000 Worten. Koko hat Katzen als Haustiere mit denen sie sehr zärtlich umgeht, sie schaut Filme an und äußert ihre Wünsche. 
 

Chameleon Hill Lodge, Lake Mutanda - unser Tipp

Die kleine, im Stil  außergewöhnliche Lodge hat 10 Chalets am Berg mit Blick auf den See. Nebensaison ist hier März, April, Mai und November. Die Zimmer sind mit Vollpension, ohne Getränke und es werden Transfers zu den Startpunkten fürs Gorilla-Tracking gemacht sowie weitere Ausflüge und Wanderungen mit Guides angeboten wie auf den See, ins Dorf, Vulkanbesteigung,  Batwa Trail, und Golden Monkey Tracking zu habtituierten Gruppen. Das Gorillatracking von hier geht nach Süd-Bwindi zum Rushaga oder zum Nkuringo Startpunkt.Die Lodge ist  unter deutscher Leitung.

Preise in 2018 & 2019  für Chameleon Lodge,  im Doppelzimmer ab 230.-€ . Nachlässe ab 4 Übernachtungen. Kinder von 6 bis 15 Jahren: Halber Preis in der Chameleon Hill  Lodge.

Paketpreis Gorilla Express,  für 4 Übernachtungen , die erste davon  in Kigali, 3 Ün Chameleon Hill, Vollpension und Auto und Guide zum Gorillatrekking sowie der  Anreise ab Kigali, Ruanda mit Transfer und Fahrzeug 4 x 4 Minibus, pro Person in Doppelzimmer. .
Bei  2 Personen :  2290.- €     Bei 3 Personen : 2150.-
Bei 4 Personen 2060.- €     bei 5 Personen  1990.- €     und bei 6 Personen 1950.-€ .

Zuzüglich den Gorillapermitts für 600.- US $ für 1 Permit . Andere Ankunft  Personen bitte auf Anfrage. Stand 11-18.

Buchung bei Ihrem Spezialisten für Tierbeobachtungen und Safaris, der Zoologin Sylvia Rütten:
lion-king-safaris@email.de .  Oder rufen Sie mich an für Fragen zur Safari  Tel. 06726- 8071771 . 

 

Gorilla Forest Camp

Das kleine Luxus-Zeltcamp von Sanctuary Lodges bietet beste Lage im Bwindi Impenetrable Nationalpark in einem privaten Schutzgebiet und den ultimativen Safari-Luxus . Die 8 Luxuszelte haben grosse Doppelbetten, aufwendige Badezimmer mit Badewanne, ein eigenes Aussichtsdeck mit Blick in den Wald. Bar und Esszimmerbereich liegen mitten im Regenwald, manchmal; 2 mal im Jahr kommen Gorillas hierher zu Besuch. Beim Gorilla-Tracking werden Sie eine der 5 Gruppen im nördlichen Bwindi Nationalpark besuchen.  Die Dauer bis Sie die Gorillas finden ist nicht vorhersehbar, es kann sein das Sie erst nach 9 Stunden im Camp zurück sind.  Start ist um 8 Uhr morgens mit Guides und Trägern, das Terrain ist feucht und steil, es kann auch in der Trockenzeit mal reggorilla forest camp Ugandanen, die Höhe ist mit bis zu 2000 m noch moderat, doch trotzdem anstrengend. Bitte bedenken Sie: die Sauerstoffsättigung der Luft liegt hier nur noch bei ca 80%. Temperaturen sind tagsüber 18 bis  25 Grad, nachts eher 12 Grad.
Das Gorilla Forest Camp bietet Vollpension, Wäscheservice und Standardgetränke im Preis inklusive an. Anreise per Charter im Kleinflugzeug zum Kayonza Airstrip, der liegt 25 km vom Camp. Anreise per Auto sind 560 km in  11 Stunden von Kampala, davon raten wir unbedingt ab. Auch Transfers von Kihihi, Kayonza und Ishasha Flugfeld möglich.

Preise im Gorilla Forest Camp: Ab 420.- in der Nebensaison  bis 770.- € pro Person im Doppelzimmer mit Vollpension und Getränken sowie einen Dorfbesuch. Alle Transferkosten extra.
Sonderpreise von April bis Juni und November bis 15. Dezember  bitte auf Anfrage, oft gibt es 3  für 2 ÜN. sowie zeitweise Sonderpreise für das Gorilla Permit dann nur 350.- statt 600.- US $.
Hochsaison ist 21. Juni bis 30.9. und 16.12. bis 2.1.2020

Buchung bei Ihrem Spezialisten für Tierbeobachtungen und Safaris, der Zoologin Sylvia Rütten:
lion-king-safaris@email.de .  Oder rufen Sie mich an für Fragen zur Safari  Tel. 06726- 8071771 . 

 

Clouds Mountain Gorilla Lodge

Diese kleine Lodge ist abgelegen und direkt an einem der Startpunkte für das Gorilla-Tracking zu der Nkuringo Gruppe.
geschaffen als Ökotourismus Projekt mit der Nkuringo Community, und in der Lodge stellen viele Künstler ihre Werke aus.  Durch die grossen Fenster bietet sich ein Ausblick auf die Virunga- Vulkane, Berge und Täler mit unberührtem Regenwald. Die  7 Stein-Cottages haben Wohnzimmer mit Kamin, Teppiche, Armlehnstühle, große Badezimmer und bequeme Betten. Zwei der Zimmer sind Familien-Zimmer.  Für Kinder unter 15 Jahren: Kinderaktivitäten können arrangiert werden , wenn clouds mountain gorilla lodgedie Eltern alleine zum Gorilla-Tracking gehen, Andere Aktivitäten sind: Wanderungen im Wald, Vogelbeobachtung, es gibt über 560 Vogel- Arten, Dorfbesuche und Batwa Erlebnis- Ausflug.  Es können von hier 6 Gorilla-Gruppen besucht werden, teilweise 45 Minuten Anfahrt zum Startpunkt.

Transferzeiten von Kampala mit dem Auto 11 Stunden, daher raten wir zum Inlandsflug nach Kisara (1h) und Autofahrt von 2 Stunden für die letzten 34 km. Alternativ von Kigali in Ruanda  in 6 Stunden mit Autotransfer.

Preise in der Clouds Mountain Gorilla Lodge: Von 430.- € bis 650.- € in der Hochsaison 1.6. bis.15.10. und 16.12. bis 31.12. 2019.
Inklusive sind: Vollpension, alle Getränke außer Premium, und der Wäscheservice.

Nicht inklusive: Premiumgetränke, Transfers, Gorilla-Transfer, und die Gorilla -Permits. Weitere Ausflüge.

Buchung bei Ihrem Spezialisten für Tierbeobachtungen und Safaris, der Zoologin Sylvia Rütten: lion-king-safaris@email.de
Oder rufen Sie mich an für Fragen zum Gorilla-Trekking  Tel. 06726- 8071771 .

 
 

gorilla forest camp in Bwindi
folgen Sie uns auf Facebook
folgen Sie uns auf Instagram