Botswana, das Safari Juwel in Afrika

Botswana gilt mit Recht als eines der exklusivsten Safari-Ziele. Auch hier will ich Sie an besondere Orte auf Ihrer Safari bringen. Botswana hat viel zu bieten, nicht nur das Okavango Binnen-Delta, was wirklich spektakulär ist. In den exklusiven Safari-Camps im Okavango sind inmitten der Tiere, Sie werden eine sehr hohe Wildkonzentration antreffen wie zum Beispiel auf Chiefs Island im Mombo Camp oder in Chiefs Camp. Das Okavango Delta ist auch einer der besten Plätze, um die seltenen Afrikanischen Wildhunde anzutreffen. Eine Safari  auf dem Rücken der Elefanten oder Seite an Seite mit Elefanten durch den Busch zu laufen ist ein ganz besonderes Safari-Erlebnis was Sie so  nur in Botswana erleben können. Die Jagd hat Präsident Khama mittlerweile verboten, danke dafür .
Die Erfahrung der endlosen Weite in den grossen Salzpfannen der Kalahari ist schon fast eine spirituelle Safari. Das legendäre  Jack´s Camp ist allein schon eine Reise wert. Hier sehen Sie bei einer Safari bestimmt die seltenen Braunen Hyänen, das Treffen mit den habituierten Erdmännchen war auch für mich eines der schönsten Erlebnisse auf Safari in Botswana. 
Ich rate dazu die günstige Nebensaison in Botswana als Reisezeit zu nutzen, den afrikanischen Sommer, der auch den Regen bringt von November bis April, die Nachttemperaturen sind vor allem in der Kalahari viel angenehmer als im Winter und Sie sehen die Migration in den grossen Salzpfannen.
In Maun in der Royal Tree Lodge können Sie günstig Safaris im Mokoro und nach Moremi machen oder eine Reit-Safari.
Lesen Sie  den Reisebericht  Botswana  oder rufen Sie mich an. Hier ist der Reisebericht  ist von Botswana.  Wir waren  im Okavango Delta, im Linyantigebiet und in Makgadikgadi Nationalpark in den grossen Salzpfannen und kamen wirklich begeistert von der Safari aus Botswana zurück. Fragen Sie nach last minute Sonderpreisen für die Top Camps wie Abu Camp  wo man Safari auf dem Elefantenrücken machen kann. Okavango Safaris.

Beispiel einer Safari in der Nebensaison:  Unser 5 Rivers- Safari- Special Botswana von 15.11. 2016  bis 31.3. 2017:
Nutzen Sie die günstige Vorsaison von  Dezember bis April  und sehen Sie in der Central Kalahari Game Reserve wie die Wüste blüht, das frische Gras zieht grosse Herden von Gnus und Zebras an, vergleichbar nur mit der Migration in der Serengeti, aber dabei mit nur wenigen anderen Fahrzeugen.  Sehen Sie die berühmten schwarzmähnigen Kalahari-Löwen die den Herden folgen und in der Trockenzeit nur schwer zu finden sind. Ein Beispiel für eine Reise mit 7 Übernachtungen,  allen Transfers und Inlandsflügen.
Desert und Delta: 7 Nächte im Kwara Camp, Lebala und Tau Pan alles im Luxuszelt, Vollpension und Standardgetränken, Pirschfahrten mit Boot und Allrad-Safarifahrzeug  alles  inklusive  ab 3900.- € pro Person im Doppelzimmer. Einen Safari- Tourenverlauf mit 8 Übernachtungen sehen Sie hier: Delta to Desert

Buchen Sie ihre Safari in Botswana beim Spezialisten für Afrika:  lion-king-safaris@email.de    Tel. 06726-  8071771. 
Wir haben 11 Jahre Erfahrung für Reisebuchungen in Afrika.
 


Auf unserer neuen Homepage finden Sie  alle Top Safari -Camps in Botswana:
Buchen Sie mit African Queen-Safaris das wunderbare Jack´s Camp,  Camp Kalahari, Mombo Camp, Abu  Camp , Lebala , Kwara, Selinda,
sowie eine günstige Campingsafari ab Maun bis Viktoriafalls .

www.Botswanas-Finest.de

  Safari mit African Bush Camps in Botswana und Zimbabwe
mit 10-18  Übernachtungen und allen Inlandsflügen
Linyanti Bush Camp, Linyanti Ebony, Khwai tented Camp, Saile tented Camp,
Sowie in Zimbabwe: Somalisa Camp, Somalisa Acacia, Kanga Camp und Zambesi LIfeStyles.

Preise und Kombis auch mit Namibia Safaris bitte anfragen .
 

Chief's Camp Okavango
Okavango im Mokoro

Luftrettung per Helikopter: Okavango Air Rescue Botswana

Seit dem 15. Oktober 2012 ist mit der Gesellschaft Okavango Air Rescue die erste Rettungsflugwacht in Botswana aktiv und bietet Mitgliedern für einen Jahresbeitrag von knapp 20.-  EUR Luftrettung per Helikopter im medizinischen Notfall in ganz Botswana.
Am kompliziertesten ist die Bergung aus dem Delta oder dem Busch
Die meisten Touristen verfügen über internationale Reiseversicherungen, doch sind sie sich nicht bewusst, dass vor dem Rettungsflug ins Krankenhaus oder gar ins Heimatland, die Bergung aus dem Delta oder dem Busch der schwierigste Teil ist.
Weder Botswana noch die Versicherungen hatten eine Flugwacht vor Ort und im Notfall wurden bisher Kleinflugzeuge, Boote und Allradfahrzeuge dazu gechartert, um einen Patienten in Sicherheit zu bringen. Diese Verkehrsmittel waren natürlich weder medizinisch ausgestattet, noch war ärztliche Begleitung anwesend. Somit wurde die Notwendigkeit für eine Helikopter und Arzt basierte Rettungsflugwacht etabliert. Da von Seiten der Regierung dafür keine Gelder zur Verfügung stehen und die von den Versicherungen bezahlten Einsätze die Gesamtkosten eines Rettungshelikopters nur zum Teil decken, wurde Okavango Air Rescue nach dem in der Schweiz von REGA  entwickelten System der  Gönner Beiträge für Botswana Safaris aufgebaut.

Kontakt:  Christian Gross, Direktor, Okavango Air Rescue , P.O.Box 1966, Maun, Botswana
Tel: 00267 686 16 16   Fax: 00267 686 16 60   www.okavangorescue.com

Copyright African Queen Safaris by Sylvia Rütten